Komplettrevisionen


"Restauriert" heisst bei Riverside Audio nicht einfach nur "ein paar Tropfen Öl hier, etwas Fett da und ein paar schöne, glänzende Teile montieren"......Jede unserer Komplett-Revisionen wird sehr aufwändig und sorgfältig durchgeführt und beinhaltet nach Ausführung der untenstehenden Schritte auch verschiedene Messungen und eine lange Testphase unter normalen Hörbedingungen.

  • Bestandesaufnahme, wenn möglich mit Testlauf und Eingangsmessung
  • Demontage sämtlicher Teile bis auf das rohe Chassis
  • Reinigung sämtlicher Demontierten Teile
  • Motorrevision mit Umbau der Motoraufhängung auf MkII Version
  • Lagerspiel-Kontrolle des Hauptlagers                                                                                Polieren der Lagerbüchsen und der Lagerspindel                                                          Zusammenbau des Hauptlagers mit neuem Hauptlager-Kit 
  • Kontrolle des Reibrades, polieren der Lagerbüchse                                                        Rundlauf des Aussendurchmessers schleifen                                                  (Rudlauf innerhalb 5/100mm Genauigkeit)
  • Kontrolle des Motorpullies und des Stufenrades,                                           schleifen und polieren beider Teile
  • Kontrolle der beiden Stufenrad-Lagerbüchsen
  • Rundlauf-Kontrolle des Haupt- und des Aluminium Tellers                                       bei Bedarf schleifen allfälliger Kratzer am Aussendurchmesser                     des Aluminium Tellers                                                                                                     Reinigung und Versiegelung der Gummimatte
  • Reinigung des Chassis und anschliessende Politur und Versiegelung                   mit SWISSVAX  Produkten
  • Revision des Hauptschalters / Reinigung der Kontakte                                               Einlöten von neuem Netzstörkondensator
  • Zusammenbau sämtlicher Teile
  • Einstell / Justierarbeiten nach Werksvorgaben 

Verwendete Neuteile bei einer typischen Komplettrevision am Beispiel TD124 

  • E50 Motor-Revisionskit
  • E50 Motor-Aufhängungskit
  • Antriebsriemen
  • Nylon Unterlegscheibe für Reibrad
  • Hart-PVC Spiegel für Stufenrad 
  • "Thorens" Chassis Kleber
  • Hauptlager Reparaturkit
  • Bremsbeläge für Kupplungshebel (Teller-Bremse)
  • Glimmlampe für Stroboskop
  • Stroboskopfenster
  • Netzstörkondensator (Hauptschalter)
  • Netzkabel

Revisionen für weitere TD's auf Anfrage 

Bilder unten:  "vorher-nacher" Beispiel einer komplett-Revision eines TD 124 MkII